Workshop „Friss nicht alles, was du findest“ Stufe I + II

Ihr Hund klebt draussen mit der Nase am Boden und sucht permanent Futter?
Wenn er etwas findet, ist es schneller geschluckt als dass Sie schauen könne?

Er frisst einfach alles, was er findet und Sie haben Angst, dass er etwas Giftiges aufnimmt?

533735_592752750764235_1638717634_n

Wir trainieren in diesem Workshop, dass Ihr Hund Gefundenes liegen lässt und anzeigt.

INFO: Wir werden dieses Training über positiver Verstärkung und funktioneller Belohnung aufbauen. Natürlich wenden wir KEINERLEI Schreckreize an und auch keine körperliche Bedrohung in Form von Blocken oder ähnlichem.

Hier ein sehr schöner Einblick in das Training, Video: Sonja Meiburg, Hundeschule Holledau

Inhalte Stufe I

  • Liegen-Lassen auf Signal
  • Entspannung an Fressbarem
  • Mitmachen können alle Hunde
  • .

Inhalte Stufe II

  • Wiederholung Stufe I
  • Ausgeben von Fressbarem
  • Aufbau eines Anzeigeverhaltens an FressbaremMitmachen können die, die Stufe I schon absolviert haben.

Termin

So, 30. August 10.00 – ca. 14.00 Uhr
Bensheim

Die Teilnehmer werden gesplittet in Stufe I und II.

Teilnahme-Gebühr

89 € mit Hund     59 € ohne Hund
 .

Der Workshop wird geleitet von Nadine Bihn und Sandra Wiegang.

 .

 Infos

 Nadine Bihn
Email: training@chico-rockt.de
Telefon: 0171 / 525 68 12
Online-Anmeldung