Workshop „Wie lernt mein Hund und wie kann ich fair Grenzen setzen?“

„Der tanzt dir auf der Nase rum“
„Dein Hund ist total dominant“
„Wenn du ihn jetzt nicht unterordnest, wird er dich immer wieder dominieren“

… und und und …

… gängige Aussagen in der Hunde-Szene.

Was steckt aber hinter diesen Aussagen? … gibt es DEN dominanten Hund überhaupt?

Immer wieder taucht die Frage auf, ob der Hund im Rang nach oben steigt, wenn er eine Grenze missachtet. Dies darf nach heutigem Stand stark bezweifelt werden.

Doch warum verletzen Sie denn dann die Grenzen?

Darf ich ihm das jetzt durchgehen lassen???

Bild1

Für die erfolgreiche Erziehung ist es entscheidend die Lerntheorien und – prozesse zu kennen. Nur wer weiß, was im Gehirn des Hundes passiert kann ihn verstehen und fair mit arbeiten.

Wir werden in diesem Workshop erklären und veranschaulichen,
was in so einem Hunde-Kopf vorgeht, wie sie erfolgreicher trainieren und Missverständnisse vermieden werden können.

 

Inhalte

Termin

Do, 23. April 2020   18.30 Uhr – ca. 21.00 Uhr

 .

Teilnahme-Gebühr

39,00 € / TN
69,00 € / Paar

Infos

Nadine Bihn
Tel. 0171 / 5256812
Email: nadine@chico-rockt.de

Online-Anmeldung