09
Sep

Begegnungs-Training mit Rider

Rider, der 7 jährige Aussie-Rüde ist in Hundebegegnungen unsicher. Schon damals in der Welpengruppe fühlte er sich überfordert und es entstand relativ schnell eine große Unsicherheit gegenüber Hunden.

Er ist an der Leine der klassische “Leinenpöpler”, aber auch im Freilauf mit anderen Hunden ist er sehr unsicher und hüpft bellend um den anderen Hund.

Da Rider auch gerne mal einfach so bellt, … weil ihm langweilig ist, es zu langsam geht oder was auch immer, wurde das Bellen in der Vergangenheit teilweise mit verstärkt.

Wir haben nun den Feinschliff gemacht und siehe da… Beim letzten Training kam kein einziger Wuff !!!

Übrigens… Rider’s Frauchen ist Katarina von doggish stuff

Comments ( 0 )

    Leave A Comment

    Your email address will not be published. Required fields are marked *