Allgemeine Geschäftsbedingungen Zeeland 2021

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Trainingswoche Zeeland

1.. Die Teilnahme an der Trainingswoche erfolgt auf eigene Gefahr.. Der Veranstalter haften nicht für Schäden,, die durch den Umgang mit den Hunden oder durch diese entstehen.. Auf jeglichen Haftungsanspruch gegen den Veranstalter oder der Referenten wird bei der Teilnahme verzichtet.

2.. Teilnehmende Hunde müssen frei von ansteckenden Krankheiten sein und/ oder den Veranstalter über bestehende Krankheiten informieren.

3.. Für teilnehmende Hunde muss eine gültige Haftpflichtversicherung abgeschlossen sein.

4.. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist mit der Anmeldung verbindlich.

Bei Stornierung bis 8 Wochen vor Veranstaltungsbeginn = 50% Stornogebühr

Stornierung innerhalb 8 Wochen vor Veranstaltungsbeginn verpflichtet zur Entrichtung der gesamten Veranstaltungsgebühr.

Es besteht jederzeit die Möglichkeit, einen Ersatzteilnehmer für die Veranstaltung anzumelden.

5.. Mit der Bestätigung der Anmeldung wird die Anzahlung von 150 € fällig und ist nach Eingang der Infomail zu begleichen. Die zweite Rate wird fällig im Februar 2021.

6.. Bei der Veranstaltung ist den Anweisungen der Trainer Folge zu leisten..

7.. Die Veranstalter behalten sich das Recht vor, ohne Erteilung einer Frist, vom Vertrag zurückzutreten, wenn sich der Teilnehmer vertragswidrig verhält.

8.. Um Anreise und Unterkunft kümmert sich jeder Teilnehmer selbst.

Chico rockt Hundeschule RheinNeckarBergstraße